CureVac nimmt an zwei Panels der ROTH RNA Revolution Conference teil

TÜBINGEN, Deutschland / BOSTON, MA, July 12, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) — Dan Menichella, der Vorstandsvorsitzende der CureVac AG, und Dimitris Voliotis, der Chief Development Officer des Unternehmens, werden am Mittwoch, 17. Juli 2019, an zwei Panels der ROTH RNA Revolution Conference in New York teilnehmen. Das gab die CureVac AG, Pionier im Bereich mRNA-basierter Impfstoffe und Therapeutika, heute bekannt. Zudem steht CureVac vor Ort auch für Einzelgespräche zur Verfügung. Die CureVac AGCureVac ist ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet der mRNA-Technologie (Boten-RNA, von engl. messenger RNA). Mit mehr als 19 Jahren Expertise arbeitet CureVac daran, dieses vielseitige Molekül für den medizinischen Einsatz zu optimieren. Das Prinzip der proprietären CureVac-Technologie basiert auf der Nutzung von mRNA als Informationsträger, um den menschlichen Körper zur Produktion der kodierten Proteine anzuweisen, womit eine Vielzahl von Erkrankungen bekämpft werden könnte. Das Unternehmen setzt seine Technologien zur Entwicklung von Krebstherapien, Antikörpertherapien, prophylaktischer Impfstoffe und zur Behandlung seltener Erkrankungen ein. Bisher hat CureVac ca. 420 Millionen US-Dollar (400 Millionen Euro) an Eigenkapitalinvestitionen erhalten, darunter umfangreiche Investitionen durch dievini von SAP-Gründer Dietmar Hopp und die Bill & Melinda Gates Foundation. Zudem kooperiert CureVac mit multinationalen Konzernen und Organisationen, darunter Boehringer Ingelheim, Eli Lilly & Co, CRISPR Therapeutics und die Bill & Melinda Gates Foundation. Weitere Informationen finden Sie unter www.curevac.com/de oder bei Twitter unter @CureVacAG. Ansprechpartner für Investoren Matthew Beck, Vice President Investor RelationsCureVac, Boston, MA, United StatesT: +1 917-415-1750matthew.beck@curevac.com