Swift Navigation kooperiert mit Arm, um präzise Positionierungstechnologie für autonome Fahrzeug-Computing-Plattformen bereitzustellen

SAN FRANCISCO, USA, und FRANKFURT, Deutschland, Sept. 10, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) — Swift Navigation, ein in San Francisco ansässiges Technologieunternehmen, das die Positionierungstechnologie des globalen Navigationssatellitensystems (Global Navigation Satellite System, GNSS) für autonome Fahrzeuge neu definiert, gab heute eine Partnerschaft mit Arm®, einem weltweit führenden Anbieter von Halbleiter-IP, bekannt. Die Partnerschaft bedeutet, dass Arm die hochintegrierten, hochpräzisen GNSS-Positionierungslösungen von Swift Navigation als Option auf Arm®-basierten Plattformen für Entwickler von autonomen und vernetzten Fahrzeugen anbieten wird.

Die Standard-GNSS-Positionierung ist drei bis fünf Meter tief und eignet sich nicht für sicherheitskritische Systeme, die eine Genauigkeit des Fahrspurniveaus erfordern. Für eine höhere Autonomie muss ein Fahrzeug in der Lage sein, seine absolute Position zu bestimmen. Um dies zu erreichen, ist eine hochpräzise Lokalisierung erforderlich, um die Genauigkeit auf den Zentimeter genau zu erreichen. Die Partnerschaft von Swift mit Arm wird eine hochintegrative, hochpräzise GNSS-Positionierungslösung für Siliziumhersteller und Tier-1- und Tier-2-Autozulieferer bieten, um präzise Positionierung in die Sensor-Suite zu integrieren. Swift Navigations Starling® ist eine GNSS-Positionierungs-Engine, die genau für solche Anwendungen im Automobil- und autonomen Fahrzeugbereich entwickelt wurde. Die Software von Starling erweitert die Messungen für handelsübliche GNSS-Empfänger, um echte Präzision und Integrität zu gewährleisten. Starling ist empfängerunabhängig, was es ideal für Arm®-Kunden macht, da es mit einer Vielzahl von Chipsätzen und Trägheitssensoren in Automobilqualität arbeitet.

Swift und Arm arbeiten zusammen, um Entwicklern von autonomen und vernetzten Fahrzeugen eine kostengünstige, skalierbare und hochintegrierte Positionierungslösung anzubieten. Starling ist so konzipiert, dass es mit branchenführenden Siliziumherstellern kompatibel ist, die ihre Lösungen auf Arm aufbauen. Starling arbeitet mit einer Vielzahl von GNSS-Messmaschinen und ist eine Hardware-erprobte End-to-End-Lösung, die auf die spezifischen Anforderungen der Kundenplattform abgestimmt werden kann. Diese Partnerschaft erhöht die Leistungsfähigkeit des vernetzten Fahrzeugs und vereinfacht die Integration von hochpräzisem GNSS für Tier-1- und Tier-2-, Silizium- und Plattform- sowie Automobil-Erstausrüster-Lieferanten.

„Wir freuen uns, dem Industrienetzwerk der Arm-Technologiepartner beizutreten, um unseren Kunden im Automobil- und autonomen Fahrzeugbereich präzise Positionierungslösungen anzubieten“, sagte Timothy Harris, Chief Executive Officer von Swift Navigation. „Diese Partnerschaft erweitert den Kundenkreis, der von der Positionierungstechnologie von Swift profitieren kann, und baut auf unserer Mission auf, die Zukunft autonomer Fahrzeuge zu ermöglichen.“

„Im Zuge der Bestrebungen hin zu einer autonomen Zukunft ändern sich die Anforderungen des Automobilmarktes, und es ist ein stärker lösungsorientierter Ansatz erforderlich“, sagte Dipti Vachani, Senior Vice President und General Manager, Automotive und IoT Line of Business, Arm. „Die Kombination von Arm-IP, das speziell für die Automobilindustrie entwickelt wurde, und der GNSS-Lösung von Swift, gibt unseren Partnern eine weitere Schlüsselkomponente auf dem Weg zum effektiven skalierbaren Einsatz autonomer Fahrzeuge.“

Die Starling Positionierungs-Engine, die heute für Arm®-basierte Prozessoren erhältlich ist, bietet eine schnelle Bereitstellung und niedrige Gesamtbetriebskosten, um eine breite Einführung von ADAS, vernetzten Autos, C-V2X und autonomen Lösungen zu ermöglichen.

Interessierte Personen sollten https://www.arm.com/products/other/swift-starling-positioning-engine besuchen, um weitere Informationen über die Verwendung des Starling-Positionierungsmotors auf Arm®-basierten Geräten zu erhalten. Die gemeinsame Lösung wird auch auf der IAA New Mobility World 2019 vom 10. bis 15. September am Arm®-Stand, Halle 5.0, Stand A10, Frankfurt Messegelände, vorgestellt.

ÜBER SWIFT NAVIGATION

Swift Navigation, Inc. bietet präzise Positionierungslösungen für Anwendungen in den Bereichen Automobiltechnik und autonome Fahrzeuge, sowie für mobile und Massenmarktanwendungen. Was als erster kostengünstiger, hochpräziser, kinematischer Echtzeit-Empfänger (RTK) der GNSS-Branche begann, hat sich zu einem Swift-Navigation-Ökosystem von Positionierungslösungen für autonome Anwendungen entwickelt. Von den landesweiten GNSS-Korrekturen, die der präzise Positionierungsdienst Skylark aus der Cloud liefert, der Hardware-unabhängigen, integrierten Softwarelösung Starling® Positioning Engine bis hin zu den zentimetergenauen Piksi®-Multi- und den robusten Duro®- und Duro-Inertial-RTK-Empfängern ermöglicht Swift Navigation eine Zukunft autonomer Fahrzeuge mit Navigation und Verständnis der Welt. Erfahren Sie mehr online unter swiftnav.com, folgen Sie Swift auf Twitter unter @Swiftnav.

Pressekontakt:
Molly Antos
Dadascope
molly@dadascope.com
847.848.2090

Ein Foto zu dieser Ankündigung ist unter https://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/33212ffc-7966-467f-b361-39446c6528d8 verfügbar.

Ein Foto zu dieser Ankündigung ist verfügbar unter https://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/213217c4-3264-4720-bb83-37799c939c64